Wir beraten Sie auch gerne telefonisch:
0 44 61 - 92 93-0

10 Tage SCHOTTLAND

mit der Isle of Skye

10 Tage SCHOTTLAND

mit der Isle of Skye

ÖK SCH-11210

 

1. Tag: Flug nach Edinburgh. Empfang durch die örtliche Reiseleitung. Anschließend Panorama Stadtrundfahrt durch die schottische Hauptstadt. Sie beeindruckt durch ihre kulturelle Vielfalt und einzigartige Geschichte. Die mittelalterlichen Gassen schlängeln sich malerisch durch die ganze Stadt und erzählen ihre ganz eigene Geschichte der über 1 000 Jahre alten Traditionen und Mythen. Rundfahrt durch die verschiedenen Teile der Stadt u. a. zur Royal Mile, Princes Street Gardens, Leith - wo sich der Hafen befindet u. v. m. Besuch von Edinburgh Castle, einer der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten des Landes. Die Burg thront über der Stadt. Der älteste Teil, die St. Margaret´s Church, führt auf das 12. Jh. zurück. Besichtigung der zu den ältesten europäischen Kronjuwelen zählenden „Honours of Scotland“, der Säle, Museen und Burggalerien. Außer sonntags wird täglich von der Burgmauer die Ein-Uhr-Kanone abgefeuert. Hotelbezug in/um Edinburgh für 1 Nacht. Abends Fakultativ: „Sprit of Scotland“ - Erleben Sie einen Abend mit traditioneller schottischer Musik, Kostümen und Tanz mit Dudelsäcken und Geigen. Dazu gibt es ein traditionelles 4-Gänge-Abendessen inkl. Haggis Zeremonie.

2. Tag: Fahrt zu den Ruinen der Melrose Abbey, die im 12. Jh. von den Zisterziensern gegründet wurde. Hier ist das Herz von Robert the Bruce, einem schottischen Nationalhelden, begraben. Weiterfahrt nach Gretna Green. Besichtigung der Hochzeitsschmiede. Bis 1969 konnten hier Minderjährige (auch Ausländer) ohne Erlaubnis der Erziehungsberechtigten vom Dorfschmied getraut werden.

3. Tag: Überquerung der Forth Road Bridge mit gutem Blick auf die berühmte Forth Railway Bridge. Diese Brücke ist weltbekannt für ihre freitragende Bauweise und ist die wichtigste Verbindung von den Lowlands in die Highlands. Besuch von Dunfermline Abbey, einer der größten benediktinischen Abteien, im 11. Jh. gegründet. Fahrt in die Marktstadt St. Andrews, Heimat des Golfes. Im Royal and Ancient Club House werden die internationalen Golfregeln festgelegt. Besuch der Ruinen des gewaltigen Kirchenschiffs der St. Andrews Cathedral und der Burg der Erzbischöfe, St. Andrews Castle. Hotelbezug im Raum Perth für 1 Nacht.

4. Tag: In der Nähe von Perth, in Old Scone, Besichtigung des Scone Palace, einer der heiligsten Stätten Schottlands. Der Herrschaftssitz der schottischen Könige wurde Mitte des 9 Jh. errichtet. Anschließend Fahrt zum Besuch des Branklyn Gartens, der 1922 von dem Ehepaar Renton gegründet wurde. Fahrt über Dundee nach Stonehaven zum Fotostopp an der Burgruine Dunnottar Castle, die 50 m über dem Meer auf einem Felsen steht. Die Burg war Schauplatz der erfolgreichen Verteidigung der schottischen Kronjuwelen gegen die Übermacht der Armee Oliver Cromwells und die Ruine war Drehort der Hamletverfilmung Zefirellis mit Mel Gibson. Hotelbezug in/um Aberdeen für 1 Nacht.

5. Tag: Stadtrundfahrt in Aberdeen, der „Stadt aus Granit“. Sie ist Großbritanniens wichtigstes Zentrum im äußersten Norden und Seehafenstadt an der Nordsee. Weiterfahrt zum Besuch von Fyvie Castle, einer der prächtigsten Adelssitze Schottlands. Noch heute soll ein uralter Fluch auf dem Schloss liegen. Fahrt durch die Region Speyside mit einigen der ältesten und weltbekanntesten Destillerien. Einblick in die Whiskyherstellung in Schottland beim Besuch einer Destillerie mit Kostprobe. Anschließend Fahrt zum Hotelbezug  in der Region Inverness shire für 2 Nächte.  

6. Tag: Ausflug in die sogenannte Wester Ross Region, eine der landschaftlich reizvollsten Regionen Schottlands. Fahrt durch die Landschaft mit Bergen, Tälern und Seen. Besuch der beeindruckenden Schlucht von Correishalloch. Über eine Hängebrücke aus dem 19. Jh. kann die Schlucht überquert werden. Hier stürzt der Fluss Droma ca. 46 m in dem Measach Wasserfall in die Tiefe der Schlucht. Anschließend Besuch des Inverewe Gartens, der von Osgood Mackenzie kreiert wurde und schon durch seine atemberaubende Lage auf einer Halbinsel am Ufer des Loch Ewe besticht.

7. Tag: Fotostopp beim Eilean Donan Castle, dem wohl berühmtesten aller Highland Castles, das auf einer kleinen Insel im Loch Duich liegt. Weiterfahrt zum Loch Ness und Halt am Urquhart Castle. Die im 14. Jh. erbaute Burg war einst eine der größten Burgen in Schottland, wurde aber 1692 zerstört, damit sie nicht in die Hände der Jakobiner fiel. Von dem Burgturm wurde seit Anfang des letzten Jahrhunderts wiederholt „Nessie“, das Ungeheuer von Loch Ness, gesichtet. Weiterfahrt in die Region Broadford/Lochalsh zum Hotelbezug für 1 Nacht.

8. Tag: Besuch der Isle of Skye und Portrees, des Hauptortes der Insel. Weiterfahrt nach Armadale mit Fährüberfahrt nach Mallaig. Wieder auf dem Festland führt die Fahrt vorbei am Glenfinnan Viadukt, der als Kulisse für die Harry Potter Filme diente. Hotelbezug in der Region um Fort William für 1 Nacht.

9. Tag: Fahrt zum Besucherzentrum Glencoe im dramatischen und historisch bedeutsamen Tal Glencoe, wo 1692 Soldaten von König William das Massaker an Teilen des MacDonald Clans verübt haben. Weiterfahrt entlang des Ufers des Loch Lomond, des wohl berühmtesten Sees Großbritanniens. In Glasgow erfolgt eine kurze Stadtrundfahrt u. a. mit dem Besuch der Cathedral of St. Mungo, Glasgows ältestem Gebäude. Anschließend Hotelbezug für 1 Nacht in/um Glasgow.

10. Tag: Transfer zum Flughafen Edinburgh, Verabschiedung und Rückflug.

Informationsreisen

Als Gruppenplaner lernen Sie bei einer Informationsreise das Land, die Sehenswürdigkeiten und uns kennen. Und Sie erfahren, wie Sie Ihre Gemeinde- bzw. Bildungsreise vorbereiten und gestalten können.

Reisen
anzeigen

Mitreisemöglichkeiten

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mit einer oder mehreren Personen einer bestehenden Reisegruppe anzuschließen.

Reisen
anzeigen

Gruppenreisen/ Programmvorschläge

Bei diesen Programmen handelt es sich um Reisevorschläge.
Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Programm für Ihre Reise zusammen.

Reisen
anzeigen

Kontakt











Zur Vermeidung automatisch generierter e-mails.




Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.




Ökumene Reisen GmbH
Peterweg 6
26419 Schortens
Telefon: 04461 9293-0
Telefax: 04461 9293-27
e-mail: info@oekumene-reisen.de
Internet: www.oekumene-reisen.de

Verantwortlich für den Inhalt und V.i.S.d.P.:
Christine Simon

Sitz der Gesellschaft:
26419 Schortens - HRB 131560

USt-IdNr.: DE117897008