Wir beraten Sie auch gerne telefonisch:
0 44 61 - 92 93-0

8 Tage ESTLAND / RUSSLAND

Städtereise Tallinn, Tartu und Sankt Petersburg

8 Tage ESTLAND und RUSSLAND

Städtereise Tallinn, Tartu und Sankt Petersburg


ÖK BAL-21008

 

1. Tag: Flug nach Tallinn (Reval), Hauptstadt und wichtiges Industrie- und Handelszentrum Estlands. Empfang durch die örtliche Reiseleitung. Transfer zum Hotelbezug für 1 Nacht.

2. Tag: Stadtbesichtigung im mittelalterlichen Tallinn, deren Gründung auf das 13. Jh. zurückgeht. Fahrt auf den Domberg, den Toompea. Besuch des St. Marien Doms (1233), eines der ältesten Gotteshäuser Estlands mit der größten Wappensammlung Nordeuropas und der russisch-orthodoxen Alexander-Newski-Kathedrale. Spaziergang in die Unterstadt, die ehmals durch eine innere Stadtmauer vom Domberg getrennt war, mit dem Schloss (1773), dem zentralen Rathausplatz mit Rathaus und der St. Olai-Kirche, eines der schöns­ten Beispiele der Tallinner Spätgotik. Fahrt nach Tartu (Dorpat). Hotelbezug für 2 Nächte.

3. Tag: Besichtigung in der ältesten Universitätsstadt der Baltischen Länder, der Siegfried von Vegesack ein liebevolles Denkmal mit seinen „Baltischen Geschichten“ gesetzt hat. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

4. Tag: Fahrt zur estnisch-russischen Grenzstadt Narva am gleichnamigen Grenzfluss. Der einzigar­tige barocke Stadtkern wurde leider um 1950 pla­niert. Gut erhalten ist das Rathaus aus dem 17. Jh. Reiseleiterwechsel. Erledigung der Einreiseformalitäten und Einreise nach Russland. Weiterfahrt nach Sankt Petersburg zum Hotelbe­zug für 4 Nächte.

5. Tag: Stadtrundfahrt in Sankt Petersburg mit den vielen Sehenswürdigkeiten: Winterpalast des Zaren, Schloss­platz mit Alex­andersäule und Triumph­bogen, Admiralität, Mutter-Gottes-von-Kasan-Kathedrale und Reiterdenkmal Peter des Großen sowie den Sommergarten. Besichtigung der Isaak-Kathedrale. Rückkehr ins Hotel.

6. Tag: Besichtigung der Eremitage, eines der ältesten und größten Museen der Welt. Nachmittags Fahrt nach Puschkin. Besichtigung des von Rastrelli erbauten Katharinen­Palastes mit sei­ner blauen, 300 m langen Fassade und dem berühmten Alexanderpalast und dem Park. Rückkehr ins Hotel.

7. Tag: Vormittags Ausflug zum Peterhof, den man auch als Versailles Russlands bezeichnet. Die Schloss- und Parkanlage ist eine der schönsten der Welt, die mit Ausnahme von Versailles bei Paris vergeblich ihresgleichen sucht. Die Entstehung ist auf das Jahr 1704 zurückzuführen. Kurz nach der Gründung Sankt Petersburgs entstand an der Südküste des Finnischen Meerbusens ein kleines Landhaus, das Peter der Große in Auftrag gegeben hatte. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

8. Tag: Transfer zum Flughafen Sankt Petersburg. Verabschiedung und Rückflug.

Informationsreisen

Als Gruppenplaner lernen Sie bei einer Informationsreise das Land, die Sehenswürdigkeiten und uns kennen. Und Sie erfahren, wie Sie Ihre Gemeinde- bzw. Bildungsreise vorbereiten und gestalten können.

Reisen
anzeigen

Mitreisemöglichkeiten

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mit einer oder mehreren Personen einer bestehenden Reisegruppe anzuschließen.

Reisen
anzeigen

Gruppenreisen/ Programmvorschläge

Bei diesen Programmen handelt es sich um Reisevorschläge.
Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Programm für Ihre Reise zusammen.

Reisen
anzeigen

Kontakt











Zur Vermeidung automatisch generierter e-mails.




Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.




Ökumene Reisen GmbH
Peterweg 6
26419 Schortens
Telefon: 04461 9293-0
Telefax: 04461 9293-27
e-mail: info@oekumene-reisen.de
Internet: www.oekumene-reisen.de

Verantwortlich für den Inhalt und V.i.S.d.P.:
Christine Simon

Sitz der Gesellschaft:
26419 Schortens - HRB 131560

USt-IdNr.: DE117897008