Wir beraten Sie auch gerne telefonisch:
0 44 61 - 92 93-0

9 Tage ISRAEL

Wanderreise

9 Tage ISRAEL - Wanderreise

ÖK 1-8109

 

Ein intensives Erlebnis ist eine Wandertour im Heiligen Land. Gemeinsam erkundet man zu Fuß die biblische und vielfältige Landschaft. Man taucht ein in die Geschichte des Landes und entdeckt faszinierende Steinformationen, Wasserfälle und Krater, den Gegensatz von Wüste und grüner Landschaft im Norden und man besichtigt imposante Ruinen. Ein Bad im Toten Meer am tiefsten Punkt der Erde ist etwas ganz besonderes und der unvergessliche Höhepunkt der Reise ist der Besuch von Jerusalem, dem Zentrum der drei monotheistischen Weltreligionen.

 

1. Tag: Flug nach Tel Aviv. Empfang durch die örtliche Reiseleitung. Kleine Stadtrundfahrt (Bauhausviertel / Strandpromenade). Besuch von Jaffa, dem biblischen „Joppe“, mit einem malerischen Fischerhafen. Gang durch die wunderschönen alten Gassen und durch das Künstlerviertel mit vielen Galerien. Halt am Haus von Simon, dem Gerber, und bei der Kirche des Hl. Petrus. Anschließend Hotelbezug für 1 Nacht in / bei Tel Aviv.

2. Tag: Fahrt zum Wüstenkibbuz Sde Bokr, wo Ben Gurion, der erste israelische Staatspräsident seinen Ruhestand verbrachte. In der Nähe seines Grabes begegnet man der faszinierenden Wüstenlandschaft Wadi Zin. Wanderung durch die beeindruckende Schlucht von Avdat bis zu den Wasserfällen. Ein ganz besonderes Erlebnis ist der einzigartige Erosionskrater Makhtesh Gadol, dessen bunte Felsen die Geologie von Millionen von Jahren preisgeben. Gästehausbezug in der Negevwüste im Kibbuz Mashabim für 1 Nacht.

3. Tag: Besuch der Felsenfeste Masada mit der tragischen Geschichte des jüdischen Aufstands gegen die Römer. Fahrt hinauf mit der Seilbahn und Abstieg über den Schlangenpfad. Kurzer Halt in Qumran, dem Ort der Schriftrollenfunde, mit Blick auf die Höhlen. Weiter zur Oase En Gedi. Wanderung zum Davids-Wasserfall und Besichtigung der antiken Synagoge. Danach Bademöglichkeit im Toten Meer. Weiterfahrt zur Palmenoase Jericho. Hotelbezug für 2 Nächte.

4. Tag: Am Morgen Fahrt mit der Seilbahn hinauf zum Berg der Versuchung und Aufstieg zum Kloster. Anschließend Gang über den Ausgrabungshügel der wohl „ältesten Stadt der Welt“. Besuch der Taufstelle Qasr al-Yahud und Fahrt ins Wadi Kelt mit Wanderung hinunter zum St. Georgskloster. Rückkehr nach Jericho zum Hotel.
 
5. Tag: Fahrt durch das fruchtbare Jordantal hinauf nach Galiläa zum Dan-Naturpark mit Besichtigungsrundgang. Anschließend Besuch von Banyas, dem Caesarea Philippi. Wunderschöne Wanderung entlang des Banyas, einem der Quellflüsse des Jordan. Weiterfahrt über die Golanhöhen zum See Genezareth. Hotel- oder Kibbuzgästehausbezug für 1 Nacht.

6. Tag: Wanderung durch das Taubental in Richtung Magdala. Anschließend Besuch von Tabgha, dem Ort der Brotvermehrung, und Besuch der Kirche mit den beeindruckenden Mosaikböden. Fahrt nach Kapernaum mit Besichtigungsrundgang durch die Ruinen und zur Synagoge. Weiter zum Berg der Seligpreisungen, wo Jesus die berühmte Bergpredigt hielt. Von hier aus wunderschöner Spaziergang zum Seeufer. Anschließend Fahrt nach Jerusalem. Hotelbezug für 3 Nächte.

7. Tag: Fahrt hinauf zum Ölberg. Besuch der Himmelfahrtskirche. Aufstieg auf den 50 m hohen Glockenturm mit grandiosem Blick auf die Stadt. Anschließend zur Pater-noster-Kirche und auf dem Palmsonntagsweg hinunter zur Kirche Dominus-Flevit, zum Garten Gethsemane und zur Kirche aller Nationen. Wanderung im Kidrontal. Danach gemeinsamer Gang entlang der Stationen der Via Dolorosa zur Grabes- bzw. Auferstehungskirche. Hier Zeit zum individuellen Besuch sowie Freizeit im Bazar. Möglichkeit zur Andacht in der Erlöserkirche und Gelegenheit zur Besichtigung der Ausgrabungen unter der Kirche / Kreuzgang. Anschließend hinauf zum christlichen Zion mit Dormitio, Abendmahlsaal und Davidsgrab. Rückkehr zum Hotel.

8. Tag: Besuch der Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem. Danach Fahrt zum herrlich gelegenen Herodion. Zu Fuß hinauf auf das Plateau und ausführlicher Besichtigungsrundgang. Weiterfahrt nach Bethlehem mit Besuch der Geburtskirche mit Grotte und zu den Hirtenfeldern. Möglichkeit zur Begegnung mit arabischen Christen. Abschiedsessen (typisch arabisch) außerhalb des Hotels in Bethlehem im Tent. Fahrt zurück nach Jerusalem zum Hotel.
 
9. Tag: Transfer zum Flughafen Tel Aviv und Rückflug.

Informationsreisen

Als Gruppenplaner lernen Sie bei einer Informationsreise das Land, die Sehenswürdigkeiten und uns kennen. Und Sie erfahren, wie Sie Ihre Gemeinde- bzw. Bildungsreise vorbereiten und gestalten können.

Reisen
anzeigen

Mitreisemöglichkeiten

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mit einer oder mehreren Personen einer bestehenden Reisegruppe anzuschließen.

Reisen
anzeigen

Gruppenreisen/ Programmvorschläge

Bei diesen Programmen handelt es sich um Reisevorschläge.
Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Programm für Ihre Reise zusammen.

Reisen
anzeigen

Kontakt











Zur Vermeidung automatisch generierter e-mails.




Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.




Ökumene Reisen GmbH
Peterweg 6
26419 Schortens
Telefon: 04461 9293-0
Telefax: 04461 9293-27
e-mail: info@oekumene-reisen.de
Internet: www.oekumene-reisen.de

Verantwortlich für den Inhalt und V.i.S.d.P.:
Christine Simon

Sitz der Gesellschaft:
26419 Schortens - HRB 131560

USt-IdNr.: DE117897008