Wir beraten Sie auch gerne telefonisch:
0 44 61 - 92 93-0

12 Tage THAILAND

Glanzlichter des Königreiches

12 Tage THAILAND

Glanzlichter des Königreiches

ÖK THA-11212

1. Tag: Flug nach Bangkok, der geschäftigen Hauptstadt Thailands.

2. Tag: Ankunft in Bangkok. Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotelbezug für 3 Nächte. Anschließend Zeit zur freien Verfügung.
 
3. Tag: Vormittags Stadtrundfahrt durch Bangkok. Vorbei an den schönsten Tempelanlagen (Wat) wie der größten Klosteranlage des Landes Wat Po, den Tempel des goldenen Buddhas und den Marmortempel. Nachmittags Besichtigung des in der Altstadt gelegenen Großen Königspalastes (während königlicher Zeremonien oder Staatsbesuchen geschlossen). Der 1782 erbaute Große Königspalast und der Tempel des Smaragd-Buddhas zählen zu den behütetesten und meist verehrten Kulturschätzen Thailands. (F)

4. Tag: Fahrt zur ehemaligen Hauptstadt Thailands Ayutthaya, die 1767 von Burmesen zerstört wurde. Besuch u. a. der Wat Chai Wattanaram, Wat Sri Sanphet und Wat Yai Chai Mongkol. Weiterfahrt zum Bang-Pa-In-Palast, der ehemaligen Sommerresidenz König Ramas V. Anschließend Flusskreuzfahrt auf dem Chao Phraya. Rückfahrt nach Bangkok. (F)

5. Tag: Fahrt zum Schwimmenden Markt von Damnoen Sudak; anschließend Besichtigung der berühmten „Brücke am River Kwai“. Fahrt mit der Bahn entlang des Flusses bis zur Endstation Nam Tok. Flussfahrt durch die Urwaldlandschaft zum River Kwai Dschungel Floßhotel (einfache, saubere, auf Flößen gebaute Holzhütten, kein Strom und kein Warmwasser). Nachmittags Bootsfahrt stromabwärts zu den Kaeng-Lavahöhlen, die mit ihren Tropfsteinformationen zu den interessantesten Höhlen Thailands zählen. Übernachtung im Floatel Jungle Rafts. (F/A)

6. Tag: Vormittags Abfahrt nach Nakhon Sawan. An diesem wichtigen Umschlagplatz für Teakholz vereinigen sich die Flüsse Ping und Nan zum großen Chao Phraya. Besichtigung der aus der Sukothai-Zeit stammenden Monumente und Tempel. Anschließend Weiterfahrt zur historisch bedeutsamen Stadt Phitsanulok. Hotelbezug für 1 Nacht. (F/M)

7. Tag: Besichtigung des Wat Maha Dhat mit der eindrucksvollen Bronzestatue „Phra Buddha Jinaraj“ aus dem 14. Jahrhundert. Fahrt nach Sukhothai, der ersten Hauptstadt Siams mit seinen sehenswerten Tempeln und Ruinen. Weiter zur Ruinenstadt Si Satchanalai. Besichtigung der alten Palast- und Tempelstadt. Anschließend Fahrt in das Provinzstädtchen Lampang zum Hotelbezug für 1 Nacht. Je nach Ankunftszeit Fahrt durch die Altstadt mit Besuch von Baan Sao Nak und Wat Don Tao. (F/M)

8. Tag: Fahrt nach Ko Kah zum Besuch des befestigten Klosters Wat Phra Keo. Anschließend zur Besichtigung des burmesisch beeinflussten Tempels Wat Phra Don Tao, kurzer Gang über den farbenprächtigen Tung Kwian Markt. Fahrt nach Phayao, dem größten natürlichen See Thailands. Nach kurzem  Aufenthalt  weiter über die Dörfer Mae Chai und Pan nach Chiang Rai. Bootsfahrt auf dem Mekong Fluss. Anschließend Hotelbezug für 1 Nacht in Chiang Rai. (F/M)

9. Tag: Fahrt in das legendäre Goldene Dreieck. Fahrt über kleine Dörfer und durch den Grenzort Mae Sai über die Straße Chiang Saen zum mächtigsten Strom Südostasiens, den 4 500 km langen Mekong, der die natürliche Grenze zwischen Thailand, Myanmar (Burma) und Laos bildet. Fahrt über Wiang Pa Pao nach Chiang Mai zum Hotelbezug für 2 Nächte. Am Abend Möglichkeit zum Bummel über den bunten Nachtmarkt von Chiang Mai (in Eigenregie). (F/M)

10. Tag: Besichtigung der zweitgrößten und wahrscheinlich schönsten Stadt des Königreiches Chiang Mai. Besuch eines Arbeitscamps der Elefanten zur Beobachtung der jungen Tiere bei der Arbeit und beim Baden. Fakultativ: Möglichkeit zu einem Elefantenritt (ca. 1 Std.). Weiter zur Besichtigung einer Orchideenfarm im  Mae Sa Valley. Am Nachmittag Besuch der Handwerksdörfer am Stadtrand von Chiang Mai. Rückfahrt zum Hotel. Abends gibt es ein typisch nordthailändischen Kantoke-Dinner mit traditionellen Tänzen. (F/A)

11. Tag: Fahrt auf den Doi Suthep zum Besuch des Bergklosters Wat Doi Suthep, Chiang Mais Wahrzeichen, das sich 1 000 m über der Stadt erhebt und über eine monumentale Steintreppe mit 290 Stufen zu erreichen ist. Transfer zum Flughafen Chiang Mai und Rückflug über Bangkok nach Deutschland. (F)

12. Tag: Ankunft in Deutschland.

(F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

Informationsreisen

Als Gruppenplaner lernen Sie bei einer Informationsreise das Land, die Sehenswürdigkeiten und uns kennen. Und Sie erfahren, wie Sie Ihre Gemeinde- bzw. Bildungsreise vorbereiten und gestalten können.

Reisen
anzeigen

Mitreisemöglichkeiten

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mit einer oder mehreren Personen einer bestehenden Reisegruppe anzuschließen.

Reisen
anzeigen

Gruppenreisen/ Programmvorschläge

Bei diesen Programmen handelt es sich um Reisevorschläge.
Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Programm für Ihre Reise zusammen.

Reisen
anzeigen

Kontakt











Zur Vermeidung automatisch generierter e-mails.




Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.




Ökumene Reisen GmbH
Peterweg 6
26419 Schortens
Telefon: 04461 9293-0
Telefax: 04461 9293-27
e-mail: info@oekumene-reisen.de
Internet: www.oekumene-reisen.de

Verantwortlich für den Inhalt und V.i.S.d.P.:
Christine Simon

Sitz der Gesellschaft:
26419 Schortens - HRB 131560

USt-IdNr.: DE117897008