Wir beraten Sie auch gerne telefonisch:
0 44 61 - 92 93-0

NORWEGEN

Norwegen ist ein skandinavisches Land, das bekannt ist für seine Berge, Gletscher und tief eingeschnittenen Küstenfjorde. Die Hauptstadt Oslo beherbergt zahlreiche Grünanlagen und Museen. Im Osloer Vikingskipshuset sind Wikingerschiffe aus dem 9. Jh. zu sehen. Bergen ist mit seinen typisch bunten Holzhäusern ein beliebter Startpunkt für Bootsfahrten in den dramatischen Sognefjord. Norwegen ist auch ein begehrtes Angel-, Ski- und Wanderziel. Zu den bekanntesten Wintersportorten zählt Lillehammer, Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1994.

Die etwa 25.000 km lange Atlantikküste besteht aus zahlreichen schmalen Fjorden, mit denen das Meer weit ins Land hineinreicht. Ohne diese Fjorde wäre die Atlantikküste um ein Vielfaches kürzer. Norwegen ist von etwa 150.000 Inseln umgeben, von denen die bekanntesten Inselgruppen wohl die Lofoten und Vesterålen sind. Beide liegen nördlich des Polarkreises. Das Land ist bekannt für seine felsigen Küsten. Nur an wenigen Stellen gibt es Sandstrand. Der Tidehub ist in gesamt Norwegen unterschiedlich, aber längst nicht so ausgeprägt wie an der deutschen Nordseeküste.

Neben Oslo sind Bergen, Trondheim, Stavanger und Bærum die größten Städte mit über 100.000 Einwohnern. Das Klima an Norwegens Westküste basiert auf dem Nordatlantikstrom, der entsprechend mildes, aber feuchtes Klima mit sich bringt. Hier bleibt die Küste daher im ganzen Winter nahezu eisfrei. Je weiter man in das Landesinnere kommt, desto stärker ist das Klima kontinental geprägt. Norwegens größter Magnet ist die eindrucksvolle Natur, die jedes Jahr Millionen Besuch anlockt. Das Nordkap und der Geirangerfjord sind sicher die Favoriten. Auch die Hurtigruten, die traditionelle Postschifflinie entlang der Westküste, hat sich zu einem Besuchermagneten entwickelt. Daneben gibt es die Norwegischen Landschaftsrouten für „Straßenreisende“. Norwegen weist aber auch viele attraktive Skigebiete auf, wie der bekannte Holmenkollen oder Lillehammer, der Olympiaort, der als die Wiege des Skilaufs gilt. 

Der Hochgebirgspark Dovrefjell, ein besonders gutes Wander- und Wintersportgebiet, gilt als eine der wenigen Regionen Europas, in der es noch freilebende Moschusochsen gibt.

Per Flugzeug ist Norwegen besonders gut über Oslo zu erreichen. Weitere Flughäfen sind Bergen, Stavanger, Trondheim, Tromsø, Bodø und Kristiansand. Darüber hinaus gibt es etliche Fährverbindungen. Die bekannteste von Deutschland aus ist Kiel – Oslo, die auch als Minikreuzfahrt angeboten wird.

Norwegen ist jedoch nicht nur ein Naturparadies, sondern hat auch kulturell viel zu bieten: dazu gehören die Welterbestätten der UNESCO wie das Hanseviertel Bryggen in Bergen, die Stabkirche Urnes, die einstige Kupferbergbaustadt Røros, die Steinritzungen in Alta, die Rjukan-Notodden (Industrie-Erbestätten) uvm. Nicht zuletzt die Geschichte der Wikinger macht das Land zu einem lohnenden Reiseziel.

Informationsreisen

Als Gruppenplaner lernen Sie bei einer Informationsreise das Land, die Sehenswürdigkeiten und uns kennen. Und Sie erfahren, wie Sie Ihre Gemeinde- bzw. Bildungsreise vorbereiten und gestalten können.

Reisen
anzeigen

Mitreisemöglichkeiten

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mit einer oder mehreren Personen einer bestehenden Reisegruppe anzuschließen.

Reisen
anzeigen

Gruppenreisen/ Programmvorschläge

Bei diesen Programmen handelt es sich um Reisevorschläge.
Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Programm für Ihre Reise zusammen.

Reisen
anzeigen

Kontakt











Zur Vermeidung automatisch generierter e-mails.




Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.




Ökumene Reisen GmbH
Peterweg 6
26419 Schortens
Telefon: 04461 9293-0
Telefax: 04461 9293-27
e-mail: info@oekumene-reisen.de
Internet: www.oekumene-reisen.de

Verantwortlich für den Inhalt und V.i.S.d.P.:
Christine Simon

Sitz der Gesellschaft:
26419 Schortens - HRB 131560

USt-IdNr.: DE117897008