Wir beraten Sie auch gerne telefonisch:
0 44 61 - 92 93-0

8 Tage ÄTHIOPIEN

18.10. - 25.10.2019

Abflugdaten:
ÖK ETH-08 - Abflug von Frankfurt a. M.

Reisedauer:
18.10. - 25.10.2019

Reisepreis Gruppenplaner:
1.540 EUR p. P.

Reisepreis Begleitperson:
1.680 EUR p. P.

8 Tage ÄTHIOPIEN

ETH-08

 

Freitag, 18.10.2019
1. Tag: Flug ab Frankfurt am Main mit Ethiopian Airlines nach Addis Abeba.

Samstag, 19.10.2019
2. Tag: Ankunft in Addis Abeba, der Hauptstadt Äthiopiens und vierthöchsten Metropole der Welt. Empfang durch die örtliche Reiseleitung. Stadtrundfahrt durch Addis Abeba. Besuch des Nationalmuseums und des Mercato, des größten Marktes Afrikas. Fahrt zum Mount Entoto, von dem aus man einen wunderbaren Blick über die Stadt hat. Rückfahrt zum Flughafen und Flug nach Bahir Dar am Südufer des Tana-Sees gelegen. Transfer zum Hotelbezug für 2 Nächte in Bahir Dar.

Sonntag, 20.10.2019
3. Tag: Fahrt vorbei an den Dörfern der Amharen zu den Wasserfällen des Blauen Nils auch bekannt als Tisissat. Von den Äthiopiern wird der Blaue Nil mit dem Ghion, einem der vier Paradiesströme in der Genesis, verglichen. Bootsfahrt auf dem Tana-See zum Klosterkomplex Ura Kidane Mehret aus dem 14. Jh. Das Kloster ist von innen und außen mit zahlreichen Wandmalereien versehen, welche Szenen aus der Bibel und der Geschichte der Orthodoxen Kirche darstellen.

Montag, 21.10.2019
4. Tag: Fahrt vorbei an den Ruinen des Palastes Barye Gemp und der Kirche Kidus Mikael über Danqaz, der ehemaligen Residenz des Kaisers Susenyos und Azezo nach Gondar (UNESCO). Unterwegs kurzer Halt in Woleka, einem früheren Dorf der Falasha (äthiopischen Juden), welche ab 1991 nach Israel zogen. Besichtigung der Palastanlagen von Kaiser Fasilides (1632 - 1667) und der Kirche Debre Berhan Selassie. Die Wandmalereien und die mit geflügelten Engelsköpfen verzierte Decke gehören zu den wichtigsten und kostbarsten Fresken Äthiopiens. Weiter geht es zum Bad des Fasilides, einem Wasserschloss aus dem 17. Jh. Hotelbezug in Gondar für 1 Nacht.

Dienstag, 22.10.2019
5. Tag: Transfer zum Flughafen Gondar und Flug nach  Axum. Besichtigung der Monumente und Ruinen der einstigen Hauptstadt der Königin von Saba. Besuch des Stelenparks und der größten bearbeiteten Monolithen der Welt. Anschließend Besuch des Museums mit einer umfangreichen Sammlung von Kunstschätzen und Antiquitäten sowie der Ruinen der Kathedrale der Heiligen Maria von Zion, wo sich zwei Kapellen und eine neuere Kirche befinden (für Frauen kein Zutritt zu den Kapellen). Angeblich wird hier auch das größte Heiligtum des Landes, die Original-Bundeslade mit den Gesetzestafeln Moses, aufbewahrt. Weiter geht es zu den Ruinen des Palastes der Königin von Saba und den Grabmälern der Könige Kaleb und Gebre Masqal. Hotelbezug für 1 Nacht in Axum.

Mittwoch, 23.10.2019
6. Tag: Transfer zum Flughafen Axum und Flug nach Lalibela, dem „Jerusalem Äthiopiens“. Auf dem Weg zum Hotel - falls zeitlich möglich - Besuch der Grottenkirche Neakuto Leab. Besichtigung von Lalibela, erbaut von König Lalibela, der im Traum den Auftrag erhielt ein neues Jerusalem zu bauen. Rundgang durch die Altstadt mit ihren unzähligen Gassen und den typischen Rundhäusern. Besuch einiger ausgewählter Felsenkirchen, u. a. der Georgskirche in Kreuzform. (Hinweis zum Besuch der Kirchen: die Zwillingskirchen Debre Sina / Bet Golgotha und das sympolische Grab Adams dürfen nicht von Frauen besucht werden). Übernachtung in Lalibela. Am Abend gibt es eine typisch äthiopische Kaffeezeremonie.
 
Donnerstag, 24.10.2019
7. Tag: Transfer zum Flughafen Lalibela und Flug nach Addis Abeba. Begegnung mit der deutschen evang. Gemeinde in Addis Abeba. Falls zeitlich möglich Besuch des Institute of Ethiopian Studies mit einer der größten Ikonen- und Kreuzsammlungen des Landes. Bis zur Abreise stehen der Gruppe Tageszimmer zur Verfügung. Am Abend gibt es ein typisch äthiopisches Abschiedsabendessen. Von dort direkter Transfer zum Flughafen, Verabschiedung und Rückflug.

Freitag, 25.10.2019
8. Tag: Ankunft in Deutschland.

Leistungen: Flug mit Bordservice, Flughafen-, Flugsicher­heits- und Passagiergebühren; Inlandsflüge lt. Programm; Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in landesüblichen, teilweise sehr einfachen, 1-, 2- und 3-Sterne Hotels; Vollpension; Abschiedsabendessen am 7. Tag; deutschsprachige  fachkundige Reiseleitung; Transfers und Eintrittsgelder lt. Programm; Fahrten im landesüblichen Bus; Bootsfahrt auf dem Tana-See; ökologische Luftfahrtsteuer.

Nicht enthalten: Trinkgelder, Getränke, Versicherung, Visumgebühren, eventuell anfallende Ein- und Ausreisesteuer, Gebühren für Foto und Video, Erhöhung der Kerosinzuschläge der Fluggesellschaften nach Angebotserstellung sowie persönliche Ausgaben.

Buchungsanfrage
Name *
e-mail *
Telefonnummer *
Anschrift *
PLZ *
Ort *
Kommentar:
Sicherheitsabfrage *

Informationsreisen

Als Gruppenplaner lernen Sie bei einer Informationsreise das Land, die Sehenswürdigkeiten und uns kennen. Und Sie erfahren, wie Sie Ihre Gemeinde- bzw. Bildungsreise vorbereiten und gestalten können.

Reisen
anzeigen

Mitreisemöglichkeiten

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mit einer oder mehreren Personen einer bestehenden Reisegruppe anzuschließen.

Reisen
anzeigen

Gruppenreisen/ Programmvorschläge

Bei diesen Programmen handelt es sich um Reisevorschläge.
Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Programm für Ihre Reise zusammen.

Reisen
anzeigen

Kontakt











Zur Vermeidung automatisch generierter e-mails.






Ökumene Reisen GmbH
Peterweg 6
26419 Schortens
Telefon: 04461 9293-0
Telefax: 04461 9293-27
e-mail: info@oekumene-reisen.de
Internet: www.oekumene-reisen.de

Verantwortlich für den Inhalt und V.i.S.d.P.:
Christine Simon

Sitz der Gesellschaft:
26419 Schortens - HRB 131560

USt-IdNr.: DE117897008