Wir beraten Sie auch gerne telefonisch:
0 44 61 - 92 93-0

6 Tage GRIECHENLAND - Auf den Spuren des Apostels Paulus und der Antike

10.03. - 15.03.2019

Abflugdaten:
ÖK 4-06 - Abflug von Frankfurt a. M. (Flüge auch ab anderen Flughäfen gegen Aufpreis möglich)

Reisedauer:
10.03. - 15.03.2019

Reisepreis Gruppenplaner:
495 p. P.

Reisepreis Begleitperson:
675 p. P.

6 Tage GRIECHENLAND

Auf den Spuren des Apostels Paulus und der Antike

ÖK 4-06

 

Sonntag, 10.03.2019
1. Tag: Flug nach Athen. Empfang durch die örtliche Reiseleitung. Fahrt nach Kalambaka, dem frühmittelalterlichen Bischofssitz Stagoi. Unterwegs kurzer Stopp am Leonidas-Denkmal in Kamena Vourla. Hotelbezug in Kalambaka für 1 Nacht.

Montag, 11.03.2019
2. Tag: Fahrt zur Besichtigung der auf hohen Sandsteinfelsen erbauten Meteoraklöster, einst Zentrum byzantinischer Kunst. Von den vierundzwanzig einzelnen Klöstern und Eremitagen sind heute noch sechs bewohnt. Besuch zweier Klöster. Anschließend Weiterfahrt nach Kavala, dem Neapolis der Apostelgeschichte. Hotelbezug für 1 Nacht in Kavala. Am Abend Möglichkeit zu einem gemeinsamen Spaziergang durch die Altstadt und zur Gedenkstätte Paulus.  

Dienstag, 12.03.2019
3. Tag: In Kavala Besuch der Apostelkirche (Mosaik mit der Vision des Apostel Paulus). Anschließend Weiterfahrt nach Philippi, der ersten Gemeinde des Apostel Paulus auf europäischem Boden. Hier hielt er seine erste Predigt in Europa. Rundgang über die Anlage, u. a. mit gut erhaltenem Mauerring und Akropolis, großem Forum mit einigen Häusern, Gymnasion und Markthalle, byzantinischer Basilika, dem Gefängnis des Paulus und Silas. In Paulus‘ Zeiten lag die Stadt an der Via Egnatia und war Hauptstadt einer römischen Provinz. Noch heute finden im Theater Aufführungen antiker Stücke statt. Besuch der Taufstelle der Lydia, des ersten in Europa christlich getauften Menschen, an der eine Kirche errichtet wurde. Weiterfahrt nach Delphi. Hotelbezug für 1 Nacht.

Mittwoch, 13.03.2019
4. Tag: Delphi, mit dem bekannten Orakelheiligtum des antiken Griechenlands. Rundgang über das Ausgrabungsgelände, ein heiliger Ort zu Ehren des Gottes Apollo. Besichtigung des Apollon-Heiligtums mit Schatzhaus der Athener, Apollotempel, Theater und Stadion sowie des Museums, in dem sich u. a. der bronzene Wagenlenker (Iniochos) befindet. Anschließend Fahrt nach Ossios Loukas. Besichtigung der byzantinischen Klosteranlage mit außergewöhnlicher Bau- und Mosaikkunst des 11. Jh. Möglichkeit zum Gespräch mit einem der Mönche. Weiterfahrt nach Athen. Hotelbezug für 2 Nächte.

Donnerstag, 14.03.2019
5. Tag: Fahrt über den Kanal von Korinth (kurzer Halt) zum Besuch von Altkorinth, einst wichtige Hafen- und Handelsstadt, und Kenchreai, einem der antiken Häfen der Stadt Korinth. Im römischen Korinth predigte Paulus mit Erfolg und verbrachte hier fast zwei Jahre. Besichtigung der Agora, der Lechaionstraße, der Peirene-Quelle, des Apollontempels und jener traditionellen Stelle, wo Paulus vor dem römischen Prokonsul stand. Vor dem Theater befindet sich auch die Inschrift des Erastus aus Korinth. Weiterfahrt zum sagenumwobenen Mykene, wo Agamemnon, Heerführer der Griechen, mit seinen Truppen nach Troja startete. Besichtigung des Löwentors, der Akropolis, der königlichen Gräber und des Schatzhauses des Atreus, des größten Kuppelgrabes mykenischer Zeit. Anschließend Fahrt nach Epidauros, der bedeutendsten antiken Kultstätte des Heilgottes Asklepios. Hierher kamen Hellenen und Barbaren, opferten dem Heilgott, schliefen in der Inkubationshalle und erwarteten Wunderheilung - aber auch ärztliche Behandlung. Das imposanteste und auffälligste Bauwerk ist das große Theater. Rückkehr ins Hotel. Abendessen außerhalb des Hotels in einer Taverne.

Freitag, 15.03.2019
6. Tag: Vormittags Stadtbesichtigung von Athen. Besuch der Akropolis mit seinen bedeutenden Bauten und zum Areopag-Felsen, wo Paulus seine bedeutende Rede hielt. Abschließend kleiner Bummel durch die malerische Altstadt über die Plaka mit griechischem Flair und kleinen Geschäften. Fahrt zum Flughafen Athen und Rückflug.

Leistungen: Flug,  Flughafen-, Flugsicherheits- und Passagiergebühren, Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in landesüblichen Mittelklassehotels; Halbpension (Frühstück und Abendessen), fachkundige, deutschsprachige Reiseleitung; Rundreise im modernen, klimatisierten Bus, Transfers und Eintrittsgelder lt. Programm; Informationsmaterial bei Ankunft; ökologische Luftfahrtsteuer.

Nicht enthalten: Anschlussflüge, Trinkgelder, Getränke, Versicherung, Erhöhung der Kerosinzuschläge der Fluggesellschaften nach Angebotserstellung sowie persönliche Ausgaben.

Buchungsanfrage
Name *
e-mail *
Telefonnummer *
Anschrift *
PLZ *
Ort *
Kommentar:
Sicherheitsabfrage *

Informationsreisen

Als Gruppenplaner lernen Sie bei einer Informationsreise das Land, die Sehenswürdigkeiten und uns kennen. Und Sie erfahren, wie Sie Ihre Gemeinde- bzw. Bildungsreise vorbereiten und gestalten können.

Reisen
anzeigen

Mitreisemöglichkeiten

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mit einer oder mehreren Personen einer bestehenden Reisegruppe anzuschließen.

Reisen
anzeigen

Gruppenreisen/ Programmvorschläge

Bei diesen Programmen handelt es sich um Reisevorschläge.
Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Programm für Ihre Reise zusammen.

Reisen
anzeigen

Kontakt











Zur Vermeidung automatisch generierter e-mails.






Ökumene Reisen GmbH
Peterweg 6
26419 Schortens
Telefon: 04461 9293-0
Telefax: 04461 9293-27
e-mail: info@oekumene-reisen.de
Internet: www.oekumene-reisen.de

Verantwortlich für den Inhalt und V.i.S.d.P.:
Christine Simon

Sitz der Gesellschaft:
26419 Schortens - HRB 131560

USt-IdNr.: DE117897008