Wir beraten Sie auch gerne telefonisch:
0 44 61 - 92 93-0

6 Tage IRLAND - Im Norden und Nordwesten der grünen Insel

13.10. - 18.10.2019

Abflugdaten:
ÖK IRL-16 - Abflug ab Frankfurt (Flüge ab DUS, TXL, MUC gegen 20 EUR Aufpreis möglich)

Reisedauer:
13.10. - 18.10.2019

Reisepreis:
715 EUR p. P. (bei mind. 10 Teilnehmern)

6 Tage IRLAND

Im Norden und Nordwesten der grünen Insel

IRL-16Z

 

Sonntag, 13.10.2019

1. Tag: Flug mit Aer Lingus nach Dublin, der Haupt­stadt der Republik Irland. Empfang durch Ökumene-Reisen und die örtliche Reiseleitung. Anschließend Stadtrundfahrt. Besuch der „Old Library“ im Trinity College mit dem „Book of Kells“. Im Long Room wer­den die wertvollsten Schriften aufbewahrt. Der Liffey teilt Dublin in die Nordseite (O'Connell und Henry Street, General Post Office, Custom House) und die Südseite (Grafton Street, St. Stephen's Green Park, Kathdedralen St. Patrick's und Christ Church). Besuch der St. Patrick's Cathedral und des Evensongs. Übernachtung im Raum Dublin.

Montag, 14.10.2019

2. Tag: Besuch der Klostersiedlung Monasterboice, die für ihre Hochkreuze Muiredach und Tall Cross berühmt ist. Fahrt zum Hillsborough Castle, der of­fiziellen Residenz der Königin in Nordirland. Besichtigung einiger Räume und des Gartens. Anschließend Weiterfahrt nach Belfast, Regierungs- bzw. Parla­mentssitz Nordirlands. Stadtrundfahrt  und  Besuch des Titanic Centre. Abends Stadtbummel: u. a. City Hall, Albert Clock Tower, Grand Opera, Water Front Hall und „Fisch“. Übernachtung in Belfast.

Dienstag, 15.10.2019

3. Tag: Fahrt entlang der Glens of Antrim bis zum Gi­ant‘s Causeway mit den riesigen, aus dem Meer auf­ragenden Basaltformationen (UNESCO). Fahrt nach Derry/Londonderry. Stadtrundgang. Derrys Geschich­te begann 546 durch das vom Hl. Colum Cille gegründete Kloster. Seit den 1970er Jahren ist Derry mehr wegen des Nordirlandkonfliktes bekannt. Spazier­gang auf der vollständig erhaltenen Stadtmauer, wel­che die Altstadt umgibt. Blick auf die Stadtteile Wa­ter­ und Bogside und die Wandmalereien (Murals). Abendessen inkl. Bierverkostung in der Walled City Brewery. Übernachtung in Derry.

Mittwoch, 16.10.2019

4. Tag: Fakultativ: Besuch des Museum of Free Derry. Es wurde 2007 vom Bloody Sunday Trust er­baut und zeugt von der Bürgerrechtsbewegung so­wie der Entstehung von Free Derry in den 1960ern und 1970ern. Fahrt zum Glenveagh National Park, der sich im Herzen Donegals über 160 km² erstreckt. Hier lebt die größte Rotwildherde Irlands. Bus­-Shutt­le zum südlichen Ufer des Lough Veagh. Das Haus wurde 1870 errichtet. Henry McIlhenny baute es zu einem komfortablen Herrenhaus aus, mit vielen Andenken an die Hirschjagd der einstigen feinen Ge­sellschaft. Fahrt in den Südwesten Donegals. Halt in Teelin, von wo aus es zu den Slieve League Klip­pen geht, einer der höchsten Felsklippen Europas. Oben auf den Klippen befindet sich auch eine verfal­lene Bienenkorbhütte sowie die Ruine einer kleinen Kirche ­ - die Einsiedelei des Heiligen Aed. Im Tí Linn Café Zeit für Tea/Coffee & Scones. Übernachtung im County Donegal.

Donnerstag, 17.10.2019

5. Tag: Fahrt nach Sligo. In der Nähe ist der Ben Bulben sichtbar, der durch die „Schlacht der Bücher“ berühmt wurde. Besuch des Friedhofs in Drumcliff, auf dem sich W. B. Yeats Grab befindet. In Sligo Be­such der Ruinen der Dominikanerabtei Sligo Abbey, deren Geschichte Einfluss auf Bram Stoker's Roman "Dracula" hatte. Weiterfahrt zum Besuch von Stroke­stown Park House, Gardens & Famine Museum. Park House war bis 1979 Sitz der Pakenham Mahon Familie und bietet einen faszinierenden Einblick in die anglo-­irische Vorherrschaft. Ein Großteil der Original­ausstattung ist erhalten. Dazu kann das National Irish Famine Museum (Hungersnot) im Strokestown Park besichtigt werden. Weiterfahrt nach Dublin zum Be­such der Dublin Liberties Distillery im Herzen der Stadt. Besichtigung inkl. Verkostung. Anschließend Hotelbezug für 1 Nacht in Dublin.

Freitag, 18.10.2019

6. Tag: Besuch von Malahide Castle & Garden, 1,1 km² umfassend, das nahezu 800 Jahre im Besitz der Familie Talbot war und nördlich von Dublin liegt. Die ältesten Teile der Burg stammen aus dem 12. Jh. Besichtungsrundgang. Anschließend Transfer zum Flughafen. Verabschiedung und Rückflug.

 

Leistungen: Flug mit Aer Lingus inkl. Flughafen-­, Flugsicherheits-­ und Passagiergebühren, 1 Freige­päckstück bis 20 kg pro Person, Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in guten, landestypischen Mittelklassehotels, Halbpension (iri­sches Frühstück und Abendessen), deutschsprachi­ge, fachkundige Reiseleitung, Transfers und Eintritts­gelder lt. Programm, Rundreise im modernen Reise­bus, ökologische Luftfahrtsteuer.

Nicht enthalten: kostenloser Bordservice, Trinkgelder, Versicherung, Getränke, Erhöhung der Kerosin­zuschläge der Fluggesellschaft nach Angebotserstel­lung sowie persönliche Ausgaben.

 

Buchungsanfrage
Name *
e-mail *
Telefonnummer *
Anschrift *
PLZ *
Ort *
Kommentar:
Sicherheitsabfrage *

Informationsreisen

Als Gruppenplaner lernen Sie bei einer Informationsreise das Land, die Sehenswürdigkeiten und uns kennen. Und Sie erfahren, wie Sie Ihre Gemeinde- bzw. Bildungsreise vorbereiten und gestalten können.

Reisen
anzeigen

Mitreisemöglichkeiten

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mit einer oder mehreren Personen einer bestehenden Reisegruppe anzuschließen.

Reisen
anzeigen

Gruppenreisen/ Programmvorschläge

Bei diesen Programmen handelt es sich um Reisevorschläge.
Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Programm für Ihre Reise zusammen.

Reisen
anzeigen

Kontakt











Zur Vermeidung automatisch generierter e-mails.




Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.




Ökumene Reisen GmbH
Peterweg 6
26419 Schortens
Telefon: 04461 9293-0
Telefax: 04461 9293-27
e-mail: info@oekumene-reisen.de
Internet: www.oekumene-reisen.de

Verantwortlich für den Inhalt und V.i.S.d.P.:
Christine Simon

Sitz der Gesellschaft:
26419 Schortens - HRB 131560

USt-IdNr.: DE117897008