Wir beraten Sie auch gerne telefonisch:
0 44 61 - 92 93-0

9 Tage PORTUGAL / SPANIEN

Jakobsweg von Lissabon nach Santiago de Compostela

9 Tage PORTUGAL und SPANIEN

Auf dem portugiesischen Jakobsweg (Caminho Português) von Lissabon nach Santiago de Compostela

ÖK P-E-11009

 

Der Caminho Português ist ein Jakobsweg der von Lissabon nach Santiago de Compostela führt. Auf verschiedenen alten Römerstraßen, deren Existenz noch heute durch zahlreiche Meilensteine und alte Steinquader belegt ist, pilgerten zahlreiche Gläubige nach Santiago de Compostela in Galizien. Der Ursprung des Caminho Português als christlicher Pilgerweg begann nach der Unabhängigkeit Portugals im 12. Jh. und er erreichte seine Blütezeit zum Ende des Mittelalters. Eine Pilgerreise zum Grab des heiligen Apostels Jakobus hatte zu dieser zeit eine wichtige Bedeutung für das europäische Christentum.

 

1. Tag: Flug nach Lissabon. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotelbezug für 2 Nächte in Lissabon.

2. Tag: Stadtrundfahrt und Besichtigung in Lissabon. Fahrt in die Altstadt zu einem Spaziergang durch die Gassen der Alfama, u. a. mit Besuch der Kathedrale Sé, der ältesten Kirche Lissabons. Weiterfahrt zum Belem-Viertel, dessen Bauwerke eng mit der Geschichte der portugiesischen Seefahrt verbunden sind. Besichtigung der Kirche (montags geschlossen) des Hieronymitenklosters aus dem 16. Jh. Anschließend Besichtigung (von außen) des Turms von Belem und des Seefahrerdenkmals, dem Padrão dos Descobrimentos. Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Fahrt entlang der Küste zur Bucht von Cascais - mit kurzem Halt. Weiterfahrt zur Palast- und Burgenstadt Sintra, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Rundgang durch die Gassen der Altstadt und Besichtigung des Palaçio Real (mittwochs geschlossen). Anschließend Fahrt nach Santarém und Wanderung über Ribeira de Santarém nach Vale de Figueira (Wanderung ca. 9 km). Weiterfahrt zum Wallfahrtsort Fatima zum Hotelbezug für 1 Nacht.

4. Tag: Fahrt nach Tomar, früher Sitz der Templer und des Christus-Ordens. Wanderung über Casais, Soianda, Calvinos und Ceras nach Tojal (Wanderung ca. 20 km). Fahrt nach Leiria zum Hotelbezug für 1 Nacht.

5. Tag: Fahrt zur alten Universitätsstadt Coimbra. Besuch der Universität - mit wunderschönem Festsaal und kostbarer Bibliothek - und der Alten Kathedrale. Weiterfahrt nach Mealhada und Wanderung über Alpalhâo, Aguim und Anadia nach Arcos (Wanderung ca. 12 km). Anschließend Fahrt nach Porto zum Hotelbezug für 2 Nächte.

6. Tag: Stadtbesichtigung in Porto, u. a. mit Kathedrale, Torre dos Clerigos sowie der Kirche Sao Francisco. Spaziergang durch die Altstadt, dem berühmten Ribeira-Viertel. Anschließend Besuch einer Portweinkellerei. Am Nachmittag Fahrt über Guimarães, der „Wiege der Nation“, nach Braga. Die alte Erzbischofstadt ist seit dem Mittelalter Portugals religiöse „Metropole”. Wegen seiner vielen Kirchen wird es auch das „Rom Portugals” ge­nannt. Weiterfahrt zur Wallfahrts­kirche Bom Jesus do Monte mit beeindruckender barocker Freitreppe. Rückfahrt zum Hotel.

7. Tag: Fahrt nach São Pedro de Rates und Wanderung über Pedra Furada, Pereira, Carvahal und Barcelinhos nach Barcelos, dem „Geburtsort“ des Hahnes, der zum Nationalsymbol Portugals wurde (Wanderung ca. 10 km). Kurzer Rundgang druch Barcelos und Fahrt - mit kurzem Halt in Viano de Castelos zum Besuch der Wallfahrtskirche auf dem Monte S. Luzia - nach Santiago de Compostela, dem Ziel vieler Pilger seit dem Mittelalter. Hotelbezug in/bei Santiago de Compostela für 2 Nächte.

8. Tag: Besichtigung von Santiago de Com­postela: Kathedrale mit der prächtigen Portico de la Gloria und der Puerta de las Platerias. Rundgang durch die Altstadt. Möglichkeit zur Teilnahme an der Pilgermesse um 12:00 Uhr. Anschließend Zeit zur freien Verfügung.

9. Tag: Transfer zum Flughafen in Santiago de Com­postela und Rückflug.

Informationsreisen

Als Gruppenplaner lernen Sie bei einer Informationsreise das Land, die Sehenswürdigkeiten und uns kennen. Und Sie erfahren, wie Sie Ihre Gemeinde- bzw. Bildungsreise vorbereiten und gestalten können.

Reisen
anzeigen

Mitreisemöglichkeiten

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mit einer oder mehreren Personen einer bestehenden Reisegruppe anzuschließen.

Reisen
anzeigen

Gruppenreisen/ Programmvorschläge

Bei diesen Programmen handelt es sich um Reisevorschläge.
Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Programm für Ihre Reise zusammen.

Reisen
anzeigen

Kontakt











Zur Vermeidung automatisch generierter e-mails.






Ökumene Reisen GmbH
Peterweg 6
26419 Schortens
Telefon: 04461 9293-0
Telefax: 04461 9293-27
e-mail: info@oekumene-reisen.de
Internet: www.oekumene-reisen.de

Verantwortlich für den Inhalt und V.i.S.d.P.:
Christine Simon

Sitz der Gesellschaft:
26419 Schortens - HRB 131560

USt-IdNr.: DE117897008