Wir beraten Sie auch gerne telefonisch:
0 44 61 - 92 93-0

6 Tage ISRAEL

Heiliges Land - Biblische Rundreise

6 Tage Israel - Heiliges Land

Biblische Rundreise

ÖK 1-1006

 

Auf einer Israelreise ist man im wahrsten Sinne des Wortes auf den Spuren Jesu unterwegs. Das Land ist ein Schmelztiegel der Religionen und eine Pilgerstätte für Gläubige, ein vielseitiges Land mit bedeutender Geschichte und moderner Gegenwart. Zu den Höhepunkten zählen der Ölberg, der Garten Gethsemane, die Via Dolorosa mit der Grabeskirche und dem Heiligen Grab in Jerusalem, die Geburtskirche in Bethlehem, die Stätten am See Genezareth mit der historischen Landschaft Galiläas, das Jordantal mit Jericho, der Taufstelle und großartige Ausgrabungsstätten wie z. B. Caesarea Maritima. Beeindruckend ist die alte Kreuzfahrerstadt Akko mit ihrem arabischen Flair und der gut erhaltenen unterirdischen Stadtanlage. Ruhe und Entspannung bietet ein Besuch in einem der herrlichen Naturparks oder ein Bad im Toten Meer. Immer wieder ist Israel in den Schlagzeilen durch die religiösen Konflikte. Auf einer Israelreise hat man die Möglichkeit, das Land von seiner friedlichen und toleranten Seite kennen zu lernen. Begegnungen ermöglichen einen Einblick in den Alltag der einheimischen Juden, Araber und Christen. 

 

1. Tag: Flug nach Tel Aviv. Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel in/bei Tel Aviv. Hotelbezug für 1 Nacht.

2. Tag: Besuch von Jaffa, dem biblischen „Joppe“. Rundgang durch das Hafenviertel, u. a. zum Haus von „Simon, dem Gerber“, zur Peterskirche und Spaziergang durch das Künstlerviertel. Weiterfahrt nach Caesarea Maritima, Stadt des Herodes, der Statthalter, Kreuzfahrer und Gefangenschaftsort des Apostels Paulus. Rundgang durch die Ruinen und zum römischen Theater. Weiterahrt in das Karmelgebirge mit Besuch des Karmeliterklosters und nach Muchraka, der traditionellen Opferstätte des Propheten Elija. Fahrt über Haifa. Kurzer Fotostopp auf der Panoramastraße mit fantastischem Ausblick auf die hängenden Bahaigärten. Weiter nach Akko, der Kreuzfahrerstadt mit dem besonderem arabischen Flair. Besichtigung der alten Festungsanlage, der unterirdischen Stadtanlage und Bummel durch die Altstadt mit  einem typisch orientalischen Bazar. Danach Fahrt nach Nazareth. Hotelbezug für 2 Nächte.

3. Tag: Fahrt auf die Golanhöhen. Unterwegs Besichtigung der Kreuzfahrerburg Nimrod. Weiterfahrt zu den Jordanquellen nach Banyas (Cäsarea Philippi). Hier wurden die bekannten Worte zwischen Jesus und Petrus gewechselt „Du bist der Felsen, auf den ich meine Gemeinde baue“. Möglichkeit zu einer kleinen Wanderung. Danach Besuch der Stätten am See Genezareth. Mittagspause mit Petrusfischessen (inkl.). Vom Berg der Seligpreisungen aus ein wunderschöner Panoramablick über den See. Zu Fuß – ein Stück auf dem Jesus Trail – nach Tabgha. Besuch der Brotvermehrungskirche mit den beeindruckenden Mosaiken. Weiter nach Kapernaum, eine der bedeutendsten Wirkungsstätten Jesu, mit Petrushaus und Synagoge. Anschließend Bootsfahrt auf dem See. Möglichkeit zur Begegnung in einem religiösen Kibbuz. Rückkehr zur Unterkunft.

4. Tag: Fahrt nach Megiddo. Besichtigung der einstigen Verwaltungsstadt König Salomos und Gang durch den Tunnel. Weiterfahrt nach Jericho, Gang über den Ausgrabungshügel der „ältesten Stadt der Welt“ sowie zur Elishaquelle. Danach Fahrt nach Qumran, dem Ort der Schriftrollenfunde. Falls zeitlich möglich, Bademöglichkeit im Toten Meer. Weiterfahrt nach Jerusalem oder Bethlehem. Hotelbezug für 2 Nächte.

5. Tag: Fahrt hinauf zum Ölberg. Besichtigung der Himmelfahrtskirche mit ihrem über 50 Meter hohen Glockenturm (mit Turmaufstieg, falls geöffnet), den Palmsonntagsweg hinunter mit Besuch der Pater-noster-Kirche und der Kirche Dominus Flevit (herrliches Panorama über die Altstadt), zum Garten Gethsemane mit der Kirche aller Nationen und  dem Mariengrab. Anschließend Spaziergang auf der Via Dolorosa bis zur Grabeskirche. Freie Zeit im Bazar. Weiter durch das jüdische Viertel und zur Klagemauer. Rückkehr zur Unterkunft.

6. Tag: Transfer zum Flughafen Tel Aviv, Verabschiedung und Rückflug.

Informationsreisen

Als Gruppenplaner lernen Sie bei einer Informationsreise das Land, die Sehenswürdigkeiten und uns kennen. Und Sie erfahren, wie Sie Ihre Gemeinde- bzw. Bildungsreise vorbereiten und gestalten können.

Reisen
anzeigen

Mitreisemöglichkeiten

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mit einer oder mehreren Personen einer bestehenden Reisegruppe anzuschließen.

Reisen
anzeigen

Gruppenreisen/ Programmvorschläge

Bei diesen Programmen handelt es sich um Reisevorschläge.
Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Programm für Ihre Reise zusammen.

Reisen
anzeigen

Kontakt











Zur Vermeidung automatisch generierter e-mails.






Ökumene Reisen GmbH
Peterweg 6
26419 Schortens
Telefon: 04461 9293-0
Telefax: 04461 9293-27
e-mail: info@oekumene-reisen.de
Internet: www.oekumene-reisen.de

Verantwortlich für den Inhalt und V.i.S.d.P.:
Christine Simon

Sitz der Gesellschaft:
26419 Schortens - HRB 131560

USt-IdNr.: DE117897008