Wir beraten Sie auch gerne telefonisch:
0 44 61 - 92 93-0

KAMBODSCHA

Das Königreich Kambodscha liegt in Südostasien zwischen Thailand, Laos und Vietnam am thailändischen Golf. Die ersten Siedlungen konnten auf 4200 v. Chr. datiert werden. Innerhalb der letzten 1200 Jahre entwickelte sich das Reich der Khmer, wie die Kambodschaner sich selbst und ihre Sprache nennen. Fast 95 Prozent der Bevölkerung verständigen sich über diese Sprache. Traditionell war und ist der Reisanbau und der Fischfang die hauptsächliche Lebensgrundlage und wichtigste Einnahmequelle für viele. Heute sorgt der Tourismus für eine zusätzliche Verdienstmöglichkeit.

Im 3. Jh. n. Chr. breiteten sich die Lehren Buddhas nach Kambodscha aus. Bis zur Gründung des Theravada-Buddhismus, der seine Abstammung auf jene Mönchsgemeinde zurückführt, die zu den ersten Anhängern des Buddha gehörte, waren die Bewohner von Kambodscha vor allem hinduistisch, aber auch der Mahayana-Buddhismus wurde praktiziert. Mahayana ist „Der Große Weg“, in deren Mittelpunkt die Weiterentwicklung von Wissen sowie dauerhafte Liebe und Mitgefühl steht. Außerdem wird es angesehen als Aufwertung des eigenen Lebens und der Leben anderer.

Nahe der Stadt Siem Reap, im Dschungel Kambodschas, liegt Angkor Wat. Die gut erhaltenen Ruinen sind eine buddhistische Tempelanlage und das größte religiöse Bauwerk der Erde. Die Größe erreichte Angkor Wat dadurch, dass jeder Herrscher der Khmer mindestens einen großen Tempel bauen ließ, da sie sich als die Verwalter Gottes auf Erden betrachteten.

Das „Land der Tempel“ hat allerdings noch viel mehr zu bieten: Die Hauptstadt Phnom Penh mit französischen Elementen aus der Kolonialzeit, die heute eine moderne Metropole mit ländlichem Charme ist, Battambang und Umgebung mit reizvollen Reisfeldern, der „Weißen Elefanten-Pagode“ und der Ta Dumbong Statue, den Ream Nationalpark mit seinen Mangrovenwäldern und den größten Südwassersee Südostasiens, dem Tonle Sap mit seinen schwimmenden Dörfern.

Kambodscha ist ein faszinierendes Land mit einer Jahrtausende alten Geschichte und einer artenreichen Flora und Fauna, dichtem Regenwald und unberührten Stränden und bietet somit seinen Besuchern weit mehr als auf einer einzigen Reise zu erleben möglich wäre.

Informationsreisen

Als Gruppenplaner lernen Sie bei einer Informationsreise das Land, die Sehenswürdigkeiten und uns kennen. Und Sie erfahren, wie Sie Ihre Gemeinde- bzw. Bildungsreise vorbereiten und gestalten können.

Reisen
anzeigen

Mitreisemöglichkeiten

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mit einer oder mehreren Personen einer bestehenden Reisegruppe anzuschließen.

Reisen
anzeigen

Gruppenreisen/ Programmvorschläge

Bei diesen Programmen handelt es sich um Reisevorschläge.
Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Programm für Ihre Reise zusammen.

Reisen
anzeigen

Kontakt











Zur Vermeidung automatisch generierter e-mails.






Ökumene Reisen GmbH
Peterweg 6
26419 Schortens
Telefon: 04461 9293-0
Telefax: 04461 9293-27
e-mail: info@oekumene-reisen.de
Internet: www.oekumene-reisen.de

Verantwortlich für den Inhalt und V.i.S.d.P.:
Christine Simon

Sitz der Gesellschaft:
26419 Schortens - HRB 131560

USt-IdNr.: DE117897008